Attraktive Kaufangebote bei Zwangsversteigerungen: Zwei Bürogebäude Euro 15 Mio. und Euro 7 Mio.

Attraktive Kaufangebote bei Zwangsversteigerungen: Zwei Bürogebäude Euro 15 Mio. und Euro 7 Mio.

Kaufangebot Zwangsversteigerung: Zwei Bürogebäude Euro 15 Mio. und 7 Mio.

Büro-/ Gewerbeimmobilien Euro 15 Mio und Euro 7 Mio. Es werden zwei (fast) leerstehende Bürogebäude angeboten – ein Erwerb kann vor oder bei der Zwangsversteigerung erfolgen.

Die beiden Büro/ Gewerbeobjekte sind nur etwa 10 km Luftlinie vom Stadtzentrum einer Grosstadt in Mitteldeutschland (über 500.000 EW) entfernt und befinden sich innerhalb eines prosperierenden Gewerbegebiets mit hervorragenden Verkehrsanbindungen.

Der Gläubiger wäre sehr daran interessiert, dass beide Objekte im Paket verkaufen zu können, dieses ist aber keine Bedingung. Ein kurzfristiger Besichtigungstermin ist in Absprache mit der Verwaltungsgesellschaft möglich.

Beide Objekte sind leerstehend – bis auf einen kleinen Anteil im Objek 1 .

Objekt 1

Objektart:
Haus nur Büro-/Gewerbe, Baujahr: ca. 1989, 13 Etage(n), Gewerbefläche: 18072m², vollunterkellert, Tiefgaragenstellplatz, Stellplatz, freistehend; mit Tiefgarage, sowie angeschlossenem Brückenbau (Überbau zum Nachbargebäude), Restaurant-/Küchenfläche im 1. OG

Verkehrswert: 15.000.000 €

Objektdaten::
Gewerbefläche in m²: 18.072
Anzahl der Etagen: 13
Keller vorhanden: Ja
Grundstücksfläche in m²: 4.496
Stellplatzanzahl: 322
Garage/Stellplatz Art: Tiefgaragenstellplatz
Baujahr: 1989

Mehr lesen

Share