Kapitalanlage: 4 Sterne Hotel-Apartments mit 4,5% Anfangsrendite ab Euro 99.000,-!

Foto ist beispielhaft – zeigt nicht das Hotel.

Angebot Hotel Apartments als Kapitalanlage mit 4,5% Anfangsrendite und 20 Jahren Mietvertrag mit sehr renommierter Deutscher Hotelkette.

Es fällt keine Courtage/ Provision für den Käufer an.

4 – Sterne Hotel in sehr attraktiver Lage – 126 moderne Hotel Apartments mit 252 Betten.
Für anspruchsvolle Kapitalanleger, die sich an den starken Wirtschaftsstandorten Nürnberg, Fürth und Erlangen erstklassige Immobilien sichern wollen!
Investieren auch Sie wie die Profis in Hotels. Bisher war diese Investition in renditestarke Gewerbeimmobilien mit solventen Mietern nur institutionellen Anlegern wie Versicherungen, Immobilienfondsgesellschaften oder Pensionskassen vorbehalten. Erwerben auch Sie reales Eigentum in Form eines Apartments mit allen Vorteilen eines klassischen Immobilienerwerbs.

4 – Sterne Hotel mit 126 Hotel Apartments 252 Betten
In den Apartments erwartet Sie ein gewitztes Design, das sich an natürlichen Einflüssen orientiert. W-Lan/Internet steht im ganzen Haus kostenfrei zur Verfügung. Alle Badezimmer sind mit Badewanne, Haartrockner sowie Hand – und Duschseife ausgestattet. 32 Zoll Flachbild-TV

Eine attraktive Renditeanlage zu einem attraktiven Einstiegspreis ab Euro 100.000,-:

• 4-Sterne Tagungshotel in Bestlage
• Sofortige Mieteinnahme
• 4,5 % Rendite
• Aktionspreise zu 99.000 Euro
• Miete p.a.: 4.800 Euro
• Mind. 20 Jahre Mietvertrag
• Kein Leerstand
• Keine Neuvermietungskosten
• Indexierte Miete
• Vertragspartner ist einer der größter Hotelbetreiber Deutschlands
• Instandhaltung erfolgt nach Double-Net (Eigentümer tragen nur die Instandhaltung für Dach und Fach)

Grundbuchabsicherung:
Sie haben alle Rechte an diesem Apartment. Sie können es vererben, verschenken, beleihen oder verkaufen. Ganz nach Ihren Wünschen!

Feste monatliche Mieteinnahmen durch einen Mietvertrag über 20 Jahre Laufzeit und einer zweimaligen mieterseitigen Verlängerungsoption von jeweils 5 Jahren durch einen solventen Vertragspartner. Planbare Mieteinnahmen! Gleichgültig ob Ihr Apartment ausgelastet ist oder nicht.

Verminderte Vermieterrisiken wie beispielsweise Leerstand, Mietausfall, hohe Mieterfluktuation und hohe Instandhaltungskosten. Überdurchschnittliche Mietrendite bei vergleichsweise geringen Nebenkosten. Die renommierte Novum Hotel Group als Betreiber ist die drittgrößte Hotelkette Deutschlands mit derzeit etwa 127 Hotels. Inflationsgeschützte Investition durch indexierten Mietvertrag (nach VPI).

Stetige Mieterhöhungen steigern den Wert Ihrer Immobilie!

Lage
Die Wirtschaftsstruktur in der Region ist nicht nur durch Global Player wie Siemens, INA Schaeffler Gruppe, Adidas AG, Puma AG, GfK, DATEV oder der Nürnberger Versicherungsgruppe geprägt. Das Rückgrat der Region bilden international agierende mittelständische Unternehmen und verleihen der Region wirtschaftliche Stärke und Stabilität.

Erlangen
Erlangen

Der Tourismus bietet nicht nur durch facettenreiche ländliche Gebiete Entspannung, sondern zeichnet sich durch zahlreiche historische Altstädte aus. Die Metropolregion bietet vielfältige Kunst- und Kulturangebote, Spitzensport und ein modernes Messezentrum das jedes Jahr rund 1,4 Millionen Besucher anlockt.

Umgebung
Um eine Investitionsentscheidung treffen zu können, sind auch die weichen Fakten in die Betrachtung einzubeziehen. Bei Anlagen in Hotelimmobilien ist eines von großer Bedeutung: Lage, Lage und nochmals Lage.

Für Geschäftsreisende und Touristen ist der Standort ideal im Herzen von Nürnberg, Fürth und Erlangen gelegen. Direkt an den Autobahnen A3 und A 73, sowie der B4 als Zubringer in die City von Erlangen oder in nur 10 Minuten zum Flughafen Nürnberg. In 3 Minuten sind die Gäste an der S-Bahn. Der schnellen Verbindung zum Messezentrum Nürnberg – der Top 5 in Deutschland. In die historische Nürnberger Altstadt und auch das,” fränkische Venedig” Bamberg ist von hier bequem zu erreichen .

Die Metropolregion Nürnberg ist aufgrund ihrer geozentralen Lage ein wichtiges Drehkreuz Süddeutschlands. Vor allem die Multimodalität der Verkehrswege (Wasser, Straße, Schiene und Luft) und ihre gute Verknüpfung miteinander machen die Metropolregion Nürnberg zu einem starken High Tech Standort für Wissenschaft, Information und Kommunikation, Energie und Umwelt, sowie Bio- und Nanotechnologie, aber auch Transport und Logistik.

Microlage
Das Hotel befindet sich in Erlangen, dem Regierungssitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Erlangen liegt rund zwölf Kilometer nördlich von Nürnberg und zählt etwa 105.000 Einwohner. Das Hotel profitiert von seiner verkehrsgünstigen Lage im Gewerbegebiet Erlangen-Tennenlohe, in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen

Erlangen

A3 und A73 sowie zur Bundesstraße B4. Die Hauptbahnhöfe Nürnberg und Erlangen dienen als Drehkreuze für den Schienenverkehr Nordbayerns. Der internationale Flughafen Nürnberg liegt rund zehn Kilometer entfernt. Die Innenstädte von Nürnberg, Erlangen und Fürth sowie die Messe Nürnberg sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW schnell und einfach erreichbar. Zudem bieten sich Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung durch das nahegelegene Waldgebiet „Brucker Lache“. Erlangen gilt als einer der wirtschaftlich stärksten Standorte Deutschlands. Internationale Bekanntheit erlangte Erlangen durch den Technologiekonzern Siemens. Auch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg ist ein bedeutender Arbeitgeber der Region. Neben den stark vertretenen Branchen Technologie, Energie, Medizin und Medizintechnik bietet Erlangen auch für Touristen zahlreiche Attraktionen. Seine barocke Stadtarchitektur sowie das Markgräfliche Schloss mit seinen Schlossgärten ziehen jedes Jahr unzählige Touristen an.

Hotelmarkt Erlangen:
Im Jahr 2015 verzeichnete der Erlanger Beherbergungsmarkt 252.154 Ankünfte sowie 517.983 Übernachtungen, was einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 2,1 Tagen entspricht. Die kumulierten Werte für 2016 lassen auf einen Anstieg der Übernachtungszahlen schließen. Derzeit gibt es auf dem Markt 47 Beherbergungsbetriebe mit 3.307 angebotenen Betten. Besonders profitiert der Erlangener Hotelmarkt von der räumlichen Nähe zur Stadt Nürnberg und profiliert sich als attraktiver Hotelstandort innerhalb der gleichnamigen Metropolregion.

 

Key facts
 Kategorie : 4 – Sterne Hotel
 Zimmerzahl :  126 Apartments mit 252 Betten
 Hotelausstattung:  7 klimatisierte Tagungsräume (bis 240 qm), Restaurant,
Bar & Lounge, Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum
 Produkt:  Bestandsimmobilie
Baujahr: 1979/80
Anzahl WE: 126 Apartments
Anzahl Stelllätze: 102 Außenstellplätze vorhanden (Sondernutzungsrechte)
Apartmentgrößen: 20 m² bis 44 m²/ Ø 24 m²
Kaufpreis pro m²: durchschnittlich 4.500,00 EUR
Kaufpreis pro WE: Gesamt: ab 109.000 Ø 4.500 EUR/qm
Lineare Abschreibung: Lineare AfA gem. § 7 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2a EStG, 2,0 % linear über 50 Jahre der Anschaffungskosten
Erwerbsnebenkosten: Nur ca. 5,5 % – davon 3,5 % Grunderwerbsteuer!
Nebenkosten: WEG-Verwaltung derzeit mtl. netto 30,00 € (zzgl.. USt.) pro Wohneinheit, SE Verwaltung wird nicht separat vergütet
Instandhaltungsrücklage: anfänglich mtl. 0,50 €/m² je Wohneinheit
WEG und SE Verwaltung: sehr renommierte Hausverwaltung
Grundstücksfläche: insgesamt ca. 10.752 m²
Wohnfläche: 126 Apartments, durchschnittlich 24 m² je Apartment

 

Für weitere Informationen und ein detailiertes Angebot stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung unter

E-Mail: info(at)vertrieb-consulting.de

Vielen Dank!

Herzliche Grüsse

Ihr

Thorsten Augurzky

Unternehmensberater – Immobilienmakler

Share