Provisionsfrei: Angebot Neubau 51 Eigentumswohnungen Denkmalschutz bei Wolfsburg

Kaufangebot Wohnen mit Denkmalschutz:  Wohnprojekt bei Wolfsburg – 51 Wohneinheiten zum Verkauf sowie weitere 120 Wohneinheiten in der Planung.

(Bilder sind nur beispielhaft und zeigen nicht das Objekt und den Standort).

Bei nachstehendem Angebot handelt es sich ein Wohnprojekt bei Wolfsburg. Momentan stehen noch 25 Wohneinheiten innerhalb eines Blocks/ Bauabschitts zum Verkauf.

Es fällt keine keine Provision/ Courtage für den Käufer an.

 

Objektart: Eigentumswohnungen (51 Wohneinheiten)

Kompletter Bauabschnitt:

Wohnfläche: von 47 bis 137 m²
Ortsangaben: Nähe Wirtschaftsregion Wolfsburg
Besonderheit: Denkmal-AfA bis zu 80%, KfW gefördert
Erstvermietungsgarantie: zu 6,50€/m², ortsüblich >8,50€*
Jährliche Rendite: mindestens 4,5% – bei ortsüblicher Miete wesentlich höher*
Bausubstanz: erbaut 1937, Erstbezug nach aufwendiger Sanierung
Kaufpreis: 1790,- €/m² inkl. gesetzlicher MwSt.
Käuferprovision: provisionsfrei vom Eigentümer

*Es wird eine Erstvermietungsgarantie angeboten – allerdings kann es sich lohnen, die Vermietung selbst zu organisieren, da das ortsübliche Niveau bei Euro 8,50 bis Euro 10,00 liegt.


Objektbeschreibung:
• Ensemble aus drei Gebäuderiegeln mit insgesamt 51 Bestandswohnungen
• Wohnungen als Kapitalanlage mit Erstvermietungsgarantie
• Effizient geschnittene 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen
• Unterschiedliche Grundrisstypen zwischen ca. 47 und 137 m2 Wohnfläche
• Alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
• 73 PKW-Außenstellplätze
• Großzügige Außenanlagen mit weitläufigen Grünflächen
• Umfassende Sanierung unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes
• Neuer Schall- und Wärmeschutz durch dreifach verglaste Holzfenster
• Komplett neue Gebäudetechnik
• Neue, aufgewertete Fassade und Hauseingangsbereiche
• KfW-Energieeffizienzhaus 115

 

Standort:
Attraktiv für Kapitalanleger ist bei der Auswahl ihrer Immobilie zweifellos die langfristige Vermietbarkeit in einem attraktiven Ballungsraum mit positiver wirtschaftlicher Perspektive. In dieser Kategorie ist die Stadt einer der zukunftsstärksten Standorte Deutschlands und seit Jahren in den Rankings unter den Top 3 der deutschen Städte.

Als Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen Deutschlands und den im Verhältnis zu den Einwohnern meisten sozialversicherungspflichtig Beschäftigten erfährt die Stadt eine rasante Entwicklung auf dem Immobilienmarkt: Bei deutlicher Wohnraum-Verknappung steigen Immobilien- und Mietpreise überdurchschnittlich.

Der Zuwachs an Bevölkerung ist stetig, das Pendleraufkommen hoch. Für Ihre Kapitalanleger bietet sich hier die Möglichkeit eines attraktiven Investments in einer der dynamischsten Regionen Deutschlands, ergänzt durch den attraktiven Steuervorteil einer denkmalgeschützten Immobilie (80 % Denkmal-Afa).

Attraktive Wertanlage – vom Staat gefördert
Der Erhalt von denkmalgeschützten Gebäuden ist gesellschaftlich gewollt und wird deshalb vom Staat durch die Denkmalabschreibung (Denkmal-AfA) honoriert. Der Investor kann bei Erwerb die begünstigten Sanierungskosten bis zu 100 % steuerlich abschreiben. Die genaue Höhe steht erst nach Abschluss der Sanierungsarbeiten fest.

Es können nur diejenigen Sanierungskosten steuerlich geltend gemacht werden, die nach dem Kauf entstanden sind.

Steuervorteile nutzen
Im Einkommensteuergesetz ist die Abschreibung der begünstigten Sanierungskosten geregelt:

• für Kapitalanleger in § 7i EStG: bis zu 100 % über 12 Jahre hinweg
• für Eigennutzer in § 10f EStG: max. 90 % über 10 Jahren hinweg.

Lage des Objekts
Eine sehr grüne und ruhige Gemeinde im Landkreis Helmstedt in Niedersachsen, südlich von Wolfsburg gelegen. Das im Naturpark gelegene Ort bietet mit seinen Waldflächen in der Umgebung viele Möglichkeiten zur Erholung, Freizeitgestaltung und Naturerlebnissen. Grössere Unternehmen als Arbeitgeber in unmittelbarer Nähe.

Infrastruktur
Die Infrastruktur des Landkreises ist gut entwickelt: Mehrere Gaststätten, Hotels, Einkaufsmöglichkeiten, Kino und Ärzte sind in wenigen Minuten Fahrzeit zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel garantieren eine schnelle und bequeme Anbindung in das Stadtzentrum Wolfsburg sowie nach Helmstedt und Grasleben und sind direkt vor der Tür zu erreichen.

Allgemeine Informationen:
Das Baudenkmal. Eine exzellente Kapitalanlage.
Denkmalimmobilien sind Immobilien, welche aufgrund ihrer Geschichte als schützenswert eingestuft werden. Sie eignen sich hervorragend als Kapitalanlage um Steuern zu sparen und Vermögen aufzubauen.

Abschreibung von 100% möglich
Die durch die Sanierung entstehenden Modernisierungskosten können verteilt über 12 Jahre um bis zu 100% abgeschrieben werden. Außerdem kann der Käufer die Altbausubstanz abschreiben. Wird die Denkmalimmobilie nicht als Kapitalanlage gekauft, sondern für die Eigennutzung, ist eine Abschreibung von 90% über 10 Jahre möglich.

Auch können die Finanzierungskosten zu 100% abgeschrieben werden. In Summe führen die Abschreibungsmöglichkeiten dazu, dass bis zur Hälfte der Denkmalimmobilie aus Steuerersparnissen finanziert wird. Sollte die Immobilie wieder verkauft werden, sind nach Ablauf von 10 Jahren alle Gewinne steuerfrei!

Dieser Steuervorteil ist bei keiner anderen Anlageform gegeben.

Schnelle Amortisationszeit
Durch die Denkmalabschreibungen rechnet sich die denkmalgeschützte Immobilie besonders schnell. Darin liegt auch der Vorteil gegenüber herkömmlichen Immobilien Investitionen. Laut einer aktuellen Studie, sind Mieter zudem bereit, eine höhere Miete zu bezahlen, wenn sie in einer renovierten Altbauwohnung wohnen können.

Vermietete Immobilie kaufen
Eine weitere Besonderheit der Immobilie ist, dass eine vermietete Wohnung gekauft wird. Das Risiko für den Investor wird minimiert. Dadurch, dass der aktuell Bauzins ein neues Rekordtief erreicht hat, ist das Investieren in Immobilien aktuell besonders attraktiv, denn die Mieten steigen aktuell in fast ganz Deutschland.

ca. 4,5% Rendite mit dieser Denkmalimmobilie
Die Rendite des Baudenkmals liegt bei etwa 4,5%. Gerade in Zeiten des Niedrigzins für Bankeinlagen ist das eine attraktive Alternative. Die Rendite wird sichergestellt durch den garantierte Quadratmetermietpreis von 6,50 Euro pro Monat.

Aktuell bestehen ideale Voraussetzungen um ein Baudenkmal als Kapitalanlage zu kaufen, so dass Gelder, die eigentlich an das Finanzamt abgeführt werden, zusätzlich in den Vermögensaufbau fliessen.

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
Sehr gern senden wir Ihnen auf Anfrage alle relevanten Unterlagen wie Expose, Bezugsurkunde, Factsheet, Kauf-/Miet-/Verwalterverträge, Baubeschreibung/Pläne/Grundrisse, Gutachten, Teilungserklärung etc. und stehen Ihnen bei allen Fragen und für weitere Informationen zur Verfügung.

Bei Interesse an diesem Angebot senden Sie uns bitte vorab per E-Mail Ihre Anfrage mit Angabe Ihrer Firmen- und Kontaktdaten sowie der ID DenkmalS0529 an

info(at)vertrieb-consulting.de

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank!
Thorsten Augurzky

Unternehmensberater – Immobilienmakler

Share